BTC Price Corrects Lower After Rejection at $14K, Bulls Remain In Control

BTC przeszła ogromny rajd w ciągu ostatnich kilku tygodni. Aktywa wzrosły teraz o prawie 25% od czasu, gdy niedźwiedzie informacje o giełdzie OKEx zostały opublikowane.

Podczas wczorajszych sesji Bitcoin przedłużył swój wzrost powyżej poziomu oporu 13.800 dolarów. Flagowa krypto waluta osiągnęła nawet nowy miesięczny poziom 14.081 dolarów, zanim została poważnie odrzucona. Cena BTC zaczęła się obniżać i spadła poniżej 14 tys. dolarów i 13,8 tys. dolarów.

Od czasu napisania tego artykułu, BTCUSD powrócił do góry nogami i zmienia kurs za 13.829 dolarów. Para może utrzymać ten byczy impet i ponownie przetestować 14 tys. dolarów tak długo, jak długo handluje powyżej poziomu wsparcia 13.600 dolarów.

BTC True Breakout jest nieuchronny

Bitcoin wzrósł do świeżych wzlotów po 2017 roku widzianych z dnia na dzień, ponieważ nadal imponuje wielu entuzjastów kryptografii. Do tej pory byki pozostawały pod kontrolą, a BTC nie widziała żadnych zrównoważonych spadków od czasu rozpoczęcia tego trwającego rajdu.

Jeden z analityków argumentuje, że pomimo obecnego gwałtownego wzrostu cen, nie doszło do prawdziwego przełomu, a inwestorzy mogą spodziewać się jeszcze bardziej gwałtownych zmian cen.

Według Mohit Sorout z Bitazu Capital, niestabilność Bitcoinów jest wciąż ledwie na niskim poziomie. Podzielił się on poniższym wykresem przedstawiającym historyczny wskaźnik zmienności makro aktywów. Jak widać, zmienność jest obecnie nadal bardzo niska w porównaniu z historycznymi poziomami.

„$BTC zobaczył te ceny w grudniu 2017, a potem raz w czerwcu 2019. Jesteśmy tu znowu dzisiaj, ale zmienność nawet nie zaczęła się podnosić, „analityk tweetował“.

Sorout doszedł do wniosku, że zwiększona zmienność w nadchodzących tygodniach może skutkować silnym wzrostem do góry nogami.

Według innego analityka kryptońskiego, rzeczywisty przełom ma doprowadzić do wzrostu BTC do 20 tys. dolarów. Zwrócił on uwagę na znaczenie wczorajszego miesięcznego zamknięcia powyżej 13 900 USD i powiedział, że oczekuje wzrostu BTC do rekordowego poziomu ponad 20 tys. dolarów.

Inne ważne osobistości z branży kryptograficznej, w tym współzałożyciel giełdy Gemini, Tyler Winkelvoss, również uważają, że do końca 2020 r. BTC przekroczy granicę 20 tys. dolarów.

Cena ETH Stuck Poniżej 400 dolarów

ETHUSD rozpoczął swój spadek w ostatnim tygodniu, spadając z ponad 400 dolarów do 389 dolarów obecnie. Cena ETH spadła poniżej poziomu wsparcia 400 USD i 392 USD na dzisiejszych wczesnych sesjach, ponieważ byki nie nabrały wystarczającego rozmachu.

Udana przerwa powyżej poziomu oporu $395 jest koniecznością, aby rozpocząć nowy rajd w najbliższym czasie.

Warum Analysten einen Absturz von Bitcoin auf $7.700 erwarten

In der Konsolidierungsphase von Bitcoin gibt es kaum Anzeichen für ein baldiges Nachlassen. Der Benchmark-Krypto wird nach wie vor im unteren 9.000-Dollar-Bereich gehandelt, und die Unterstützung knapp unter dem aktuellen Preisniveau scheint beträchtlich zu sein.

Was die Frage betrifft, wohin sich der Markt als nächstes entwickeln könnte, so beobachten Bitcoin Trader genau, wie er auf einige wenige Schlüsselniveaus reagiert, um einen Einblick zu erhalten, was als nächstes kommen könnte.

Abgesehen davon gibt es mehrere Faktoren, die darauf hinzudeuten scheinen, dass in den kommenden Tagen und Wochen eine starke Abwärtsbewegung bevorstehen könnte.

Ein bekannter Wirtschaftswissenschaftler stellt fest, dass sein endgültiges kurzfristiges Abwärtsziel bei etwa 7.700 Dollar liegt. Er glaubt, dass der Krypto bereits in dieser Woche beginnen könnte, sich diesem Ziel zu nähern, wobei es möglicherweise durch einen Ausverkauf von Aktien ausgelöst werden könnte.

Andere Händler scheinen dieser Ansicht zuzustimmen, da viele feststellen, dass die mehrfach gescheiterten Versuche, sich zu erholen, darauf hindeuten, dass ein intensiver Abwärtstrend unmittelbar bevorsteht.

Tipps und Tricks für Bitcoin Trader

Bitcoin wird wahrscheinlich tiefer fallen, wenn die technische Festigkeit abnimmt, behauptet Analyst

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 9.350 Dollar um knapp 1% gehandelt. Die Kryptowährung wurde in den letzten Tagen und Wochen um dieses Niveau herum gehandelt und hatte Mühe, einen klaren Trend zu erkennen.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass viele Analysten behauptet haben, dass dieser Anfall von Seitwärtshandel die Art und Weise ist, wie die BTC sich zusammenrollt, bevor sie eine massive Bewegung macht.

Historisch gesehen folgen auf intensive Seitwärtsbewegungen, wie wir sie derzeit beobachten können, massive Bewegungen.

Davon abgesehen wird die Art und Weise, wie sich die gegenwärtige Handelsspanne auflöst, wahrscheinlich den Ton angeben, wohin sich Bitcoin in den kommenden Wochen und Monaten entwickeln wird.

Ein Analyst bot kürzlich ein Diagramm an, aus dem hervorgeht, dass er erwartet, dass die Benchmark-Krypto-Währung in naher Zukunft in Richtung 7.500 Dollar abstürzen wird.

Er erklärt, dass die letzten drei Versuche, 10.000 $ zu überspringen, zu einer entschiedenen Ablehnung geführt hätten.

Obwohl er der Meinung ist, dass das Durchbrechen dieses Niveaus eine Frage des „wann, nicht ob“ ist, glaubt er dennoch, dass es in naher Zukunft eine gewisse Abwärtsentwicklung geben wird.

„Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass 10.000 DER Widerstand gegen ein Durchbrechen ist, und selbst bei einem Rückzug hier ist es eine Frage des Wann, nicht des Ob. 3 Versuche in den letzten 9 Monaten, jeweils mit gleichem Hoch, führten zu einer längeren Konsolidierung des Widerstands, bevor er zusammenbrach. Trauen Sie der 4. BTC nicht.“

Wirtschaftswissenschaftler: Instabilität an den Aktienmärkten wird BTC wahrscheinlich nach unten ziehen

Ein Wirtschaftswissenschaftler erklärte kürzlich, dass er der Ansicht ist, dass Bitcoin aufgrund möglicher Turbulenzen auf dem Aktienmarkt in dieser Woche in naher Zukunft niedriger sinken wird.

Er glaubt, dass dies die Krypto in Richtung der 7.000-Dollar-Region nach unten führen wird

„Wenn ich mir die technischen Daten von BTC ansehe, würde ich eine Verschiebung nach unten auf 8400-8100, zurück zu den Durchschnittswerten, vor einer Fortsetzung nach oben befürworten. Das würde ich kaufen. Ich könnte es Anfang nächster Woche sehen, wenn die Aktien nach unten drücken. Der folgende Bereich von Interesse ist 7700-7800“.