Die Marktstruktur von YFI deutet auf eine Bewegung hin

Die Marktstruktur von Yearn.finance (YFI) deutet auf eine Bewegung im 4. Quartal unter 10.000 $ hin Das Governance-Token von Yearn.finance (YFI) ist in einen Anfall extremer Turbulenzen geraten. Eine zersplitterte Gemeinschaft, eine wachsende Feindseligkeit gegenüber dem Gründer des Protokolls sowie eine allgemeine Verschlechterung der Lage laut Bitcoin Revolution im DeFi-Raum haben seine Aussichten ernsthaft erschüttert. Die Krypto-Währung hat nun den

Die Marktstruktur von Yearn.finance (YFI) deutet auf eine Bewegung im 4. Quartal unter 10.000 $ hin

Das Governance-Token von Yearn.finance (YFI) ist in einen Anfall extremer Turbulenzen geraten. Eine zersplitterte Gemeinschaft, eine wachsende Feindseligkeit gegenüber dem Gründer des Protokolls sowie eine allgemeine Verschlechterung der Lage laut Bitcoin Revolution im DeFi-Raum haben seine Aussichten ernsthaft erschüttert.

Die Krypto-Währung hat nun den Großteil der parabolischen Gewinne, die während ihres jüngsten mehrmonatigen Aufwärtstrends zu verzeichnen waren, zunichte gemacht.

Nach einem Anstieg von unter 1.000 USD auf Höchststände von 45.000 USD ist sie seither deutlich unter 20.000 USD gefallen und zeigt Anzeichen einer anhaltenden Schwäche.

Dies hat Analysten dazu veranlasst, relativ niedrige Kursziele für die Krypto-Währung zu setzen, wobei ein Händler anmerkte, dass eine Abwärtsbewegung in den Bereich unter 10.000 $ in naher Zukunft wahrscheinlich bevorsteht.

Er weist darauf hin, dass das kommende Finanzquartal für die Marke Yearn.finance wahrscheinlich rau sein wird, und stellt fest, dass jeder Aufschwung nach Ausverkäufen schwächer geworden ist.

Yearn.finance-Preis taumelt weiter nach unten

Yearn.finance war früher der Liebling des DeFi-Raums, mit seiner großen Gemeinschaft leidenschaftlicher Unterstützer, einer Armee erfahrener Entwickler und aufregender Produkte, die alle eine ernsthafte Nachfrage nach dem YFI-Governance-Token auslösten.

Dies ließ seinen Preis auf über 45.000 Dollar pro Jeton in die Höhe schnellen, so dass die Marktkapitalisierung von YFI über einen längeren Zeitraum deutlich über 1 Milliarde Dollar lag.

Obwohl die meisten der Verluste, die in der Anfangsphase des marktweiten Abschwungs im DeFi-Raum zu beobachten waren, vermieden werden konnten, erschütterte das Drama um den Gründer von Yearn und einige seiner experimentellen Projekte die Stabilität des Kryptos.

Diese Projekte, die er auf Twitter andeutete, lösten einen Kaufrausch bei Spekulanten aus, die die Verträge fanden und die Token manuell prägten.

Dies führte natürlich dazu, dass diese Investoren aufgrund der Volatilität in einem Projekt und einer Vertragsausbeutung in einem anderen Projekt ernsthafte Verluste hinnehmen mussten.

Dies löste eine gewisse Feindseligkeit aus, die sich gegen den Gründer von Yearn.finance richtete und die zuvor enge Gemeinschaft zerrissen hat.

Analyst: YFI wird im 4. Quartal wahrscheinlich unter 10.000 $ sehen

Während er gegen Bitcoin Revolution darüber sprach, wohin sich die Kryptowährung seiner Meinung nach als nächstes entwickeln wird, erklärte ein verehrter Händler, dass er für das kommende Quartal mit Preisen unter 10.000 US-Dollar rechnet.

Er weist darauf hin, dass die Schwäche der jüngsten Erholungen von Yearn.finance auf eine grundlegende Schwäche hindeute.

„Der YFI-Chart war wunderschön. Leider scheint der Bärentrend noch etwa eine Woche oder so anzuhalten, ein historisch schwacher Aufschwung im Vergleich zu früheren Tiefstständen. Wäre nicht überrascht, im 4. Quartal unter 10k zu sehen“.

Wobei die Trends der Yearn.finance in der nahen Zukunft wahrscheinlich weitgehend vom gesamten DeFi-Sektor abhängen werden, aber die Spaltung und der Ärger innerhalb seiner Gemeinschaft könnten weiterhin für ernsthaften Gegenwind sorgen.